hinterlässt keinen souveränen Eindruck in dieser Affäre,

hinterlässt keinen souveränen Eindruck in dieser Affäre, abgesehen von seiner persönlich sehr artifiziellen Art, wie ich sie so häufig in den US Medien wiederfinde, ist vor allem ein Intendant vonnöten, der (bei aller internen Kritik) seine Mitarbeiter schützt wichtig.

hinterlässt keinen souveränen Eindruck in dieser Affäre,
Scroll to top